Home
News
So fing alles an
Meine Familie
Bildergalerie
Gassi-Treffen
Mitbewohner
Videos
Umfragen
>>>Pinnwand<<<
Gästebuch
Hier bin ich dabei
Geschenke
LINKS
Kontakt
Impressum
 

Copyright by Nicole Hildebrandt

So fing alles an

"

Meine Geschichte fing tragisch am 10.07.2010 an, ich lebte wohl auf einem Bauernhof bei einem Schäfer der sich nicht für mich und meinem Bruder interessierte.
Zum Glück sah uns ein netter Herr der Tierdokus macht und nahm uns beide mit.
Ein Tierarzt untersuchte uns Impfte und Entwurmte uns. Wir lebten dann eine Zeitlang auf einem Schönen Hof mit ein paar anderen Hunden und warteten auf Neue Besitzer.
 
Am 10. September sieht Nicole im Internet eine Anzeige mit einem süßen Bild von mir und meinem Bruder.




Sofort schrieb sie eine Mail an meinen
Besitzer. Dieser schrieb am nächsten Tag zurück und meinte dass schon viele Leute Interesse hatten, aber wir seien noch da. Sie frage meinen Besitzer noch etwas und machte schließlich einen Termin aus.
Am 18. September fuhr ein rotes Auto auf den Hof und es stiegen ein Mann und ein Mädchen aus. Sie schauten sich um und kamen dann zu meinem Zwinger erst hatten sie mich nicht gesehen aber dann kamen sie zu mir und ich war ganz aufgeregt und freute mich. Mein Herrchen kam auch angelaufen und unterhielt sich mit den Leuten dann kam er zu mir rein und nahm mich hoch und gab mich dem Mann in den Arm ich war total aufgeregt dann gab mich der Mann weiter zu dem Mädchen ich habe mich so gefreut das ich dem Mädchen die Brille runter riss weil ich mich so freute. Mein Herrchen sagt sie könne mich ruhig laufen lassen. Ich wurde runter gesetzt und habe erst mal den Hof untersucht. Als ich hier und dort geschnüffelt habe bin ich sofort wieder zu dem Mädchen und dem Mann gerannt und habe mich knuddeln lassen die 2 mochte ich plötzlich stieg noch eine Frau aus dem Auto die war auch toll und die musste ich auch ganz begeistert begrüßen. Plötzlich gingen die 3 wieder und ich musste zurück in meinem Zwinger.
Ein paar Tage vergingen als plötzlich der Mann und das Mädchen am
22. September wieder kamen. Der Mann nahm mich auf den Arm und das Mädchen musste etwas ausfüllen. Ich rannte noch ein Stück, bis mich das Mädchen nahm und mit in das rote Auto nahm. Die fahrt war sehr interessant ich konnte gar nicht ruhig sitzen bleiben. Nach 35 Minuten Fahrt hielten wir vor einem Haus an. Das Mädchen nahm mich und ging mit mir auf eine Wiese, die fand ich sehr toll. Dann ging es weiter auf dem Arm eine Treppe hoch und ich stand plötzlich in einem Flur aber ich hatte keine Angst ich rannte Los und entdeckte das Wohnzimmer und die Frau, die ich erst mal Begrüßte. Ich beschnüffelte alles und ging durch das ganze Wohnzimmer. Irgendwann war ich so müde das ich mich ins  Körbchen legte und schlief.
Wie es in meinem Leben weiter ging könnt ihr auf den anderen Seiten lesen.   Wuff.


Wenn irrgendjemand den Bruder von Oscar kennt bitte meldet euch bei uns, Oscar stammt aus Hörstein-Karlstein in Bayern von dem Hof Aussiedlerhof Kerber sein Besitzer war ein Herr Janovich. Würden uns über jede Info freuen.

Es waren schon 22633 Besucher (54352 Hits) hier!
 


Wie findest du Oscars Seite??
Sehr Gut
Gut
Okay
Schlecht

(Ergebnis anzeigen)


 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=